Montag, 7. Januar 2008

So blogge ich! wie bloggt Ihr?

Der Webmasterwatchblog möchte wissen, mit welcher Technik ein jeder seinen Blog betreibt. Bestimmt ein interessanter Beitrag, weil viele Neueinsteiger nicht recht wissen, wie sich einBlog basteln lässt.

1. Welche Blogsoftware verwendet ihr bzw. bei welchen Bloganbieter seid ihr angemeldet?
Ich bin bei blogger.com, habe mir aber schon überlegt bei Wordpress vorbei zu schauen. Die Frage ist nur: Warum soll ich wechseln? Viele erzählen mir, mit Wordpress habe man viel mehr Möglichkeiten und sei extrem Bedienerfreundlich, ausserdem sei es gratis. Ich sage: Blogger.com kann alles was ich brauche und mit dem "besseren" Programm, schaffe ich noch längst keinen besseren Inhalt. Blogger ist ebenso gratis und ich brauche mir auch keine Domain zuzulegen, die ja wiederum kosten würde. Mit etwas html-Wissen lässt sich übrigens auch der Code bei Blogger umbauen. So gesehen gibt es keinen Grund umzustellen.

2. Wie seid ihr auf die Blogsoftware/den Anbieter gestoßen?
Durch die Empfehlung von monsieur fischer (der inzwischen zu Wordpress gewechselt hat). Ein Blick in jede beliebige Internet-Zeitschrift führt Blogger.com als die für Einsteiger beste Plattform auf. Dies ist auch richtig so, zumal sich der Aufwand mit eigener Domain oft nicht lohnt, weil bei vielen die Blog-Lust schnell mal wieder weg geht.

3. Welche Vorteile hat ihre Blogsoftware/ihr Anbieter?
Sie ist Kostenlos, wie gesagt auch eine eigene Domain ist nicht nötig. Die gestalterischen Möglichkeiten genügen meinen Ansprüchen und die Erreichbarkeit ist im Grossen und Ganzen ok. Was braucht man mehr?

4. Welche Nachteile sind euch aufgefallen?
Am meisten stört mich die blogspot-url. Da wäre ein edles goggi.ch/blog natürlich schon einfacher zu merken. Oder soll ich goggiblog.com wählen? Die Hilfethemen sind teilweise nur in Englisch verfügbar, oder das Deutsch ist so schlecht, dass man dort nicht geholfen wird. Beim Upload von Dateien treten immer wieder Staus auf und nicht selten erhalte ich eine Fehlermeldung mit einer unglaublich langen Zeichenkette, die ich Google schicken soll. Was ich natürlich nicht tue, wie ich auch Explorer-Befehle wegklicke, wenn dieser abstürzt und Microschrott sämtliche Daten zugemailt bekommen will...

5. Wie viel Zeit investiert ihr ins Bloggen pro Tag?
Ein bis zwei Stunden pro Tag, je nachdem ob es was zu schreiben gibt. Das wichtigste beim Bloggen ist meines Erachtens der Spass daran. Wird es ein Müssen und endet diese Unlust in Einträgen wie: "Heute weiss ich nichts zu Schreiben, das hier muss reichen", sollte man sich unbedingt ein neues Hobby suchen.

6. Wie viele Besucher habt ihr pro Tag durchschnittlich?
Dies hängt davon ab, ob und wann ich etwas schreibe. Im November 07 hatte ich täglich 215 Leser und 65 Feedabonnenten. Während den Blogfreien Weihnachtstagen sank die Besucherzahl dagegen deutlich.

Freiwillige Frage 7: Wie viel verdient ihr pro Monat mit eurem Blog?
Grundsätzlich blogge ich nicht des Geldes wegen, sondern weil es mir Spass macht. Den Blog konnte ich aber schon erfolgreich als Referenz bei Bewerbungen einsetzen. Die direkten Einnahmen waren aber recht passabel und ich konnte die Hostingkosten für anderweitige Webauftritte damit decken.

Wer bei der Parade mitmachen möchte, sei herzlich dazu eingeladen. Eine Auswertung erscheint dann im Webmasterwatchblog und selbstverständlich berichtet auch der Goggiblog über die Resultate.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Pssst.... auch bei Wordpress brauchst Du keine eigene Domain sondern bekommst ne Sub...

Gaviota hat gesagt…

Mein Blog ist ja auch von Blogger.com...hätte ich mehr Kenntnisse und Zeit würde ich es bestimmt noch etwas umgestalten, andererseits finde ich es ist ok so. Es soll ja nicht verwirrend aussehen. Hauptanliegen und was Spass macht sind ja die Einträge und die Kommentare dazu...also für mich durchaus ausreichend ;-)
Die Nachteile die du beschreibst sind wahr, vor allem die Hilfethemen auf Englisch, obwohl ich mit der Sprache ja an sich kein Problem habe.
Ich verdiene nichts dabei und will ich auch gar nicht! :-)

Goggi hat gesagt…

Schon, liebe Artemis, nur wenn du mit der Sub zum Beispiel für trigami bloggst, fliegst du...

Liebe gaviota, das Verdienen ist aber dennoch lessig, wenn ich ganz ehrlich sein darf :-)

Gaviota hat gesagt…

Und was heißt lessig ??? *g* ich bin Ausländerin mein lieber goggi ;-)

Gaviota hat gesagt…

P.S. Hallotria hast du mir auch nicht erklärt...mach mir den Erklärbär bitte :-P

Goggi hat gesagt…

Ein Hallotria ist sowas wie eine fröhliche Aufruhr, liebe Ausländerin. Die Freude, jemanden zu sehen, viele lachende Gesichter, ein tüchtiger Hauch von Leben! Hallotria ist das, was Menschen im Süden viel besser können, als die steifen Schweizer :-)

lessig steht für toll - das ist halt eher Schweizerdeutsch und hat mit dem schriftdeutschen "lässig" (lockerleicht) glaubs nicht viel zu tun.

Gaviota hat gesagt…

Endlich *g*
Danke lieber Erklärbär!!!!!

Hallotria passt zu mir ;-)

Anonym hat gesagt…

Ich verwende Wordpress und zwar diese deutsche externe Version. bin noch ein wenig überfordert muss ich ja offen zugeben, aber die Vorteile zum klassischen Webdesign überwiegen einfach. Da ich solche Dinge wie Blogrolls, etc nicht verwende sind die Besucherzahlen noch recht bescheiden, aber man wächst ja mit seinen Aufgaben :)
Gruß

AMUNO

Anonym hat gesagt…

Ehm wo kann als Blogger erkennen wie viele Leser man so hat? Thanks

Goggi hat gesagt…

fretzli, hierfür musst Du einen Counter einrichten. Bei Viviano, Sitemeter oder Google-Stats anmelden. Im Netz findest Du eine Vielzahl von Zählern.

Anonym hat gesagt…

Als grosser Nachteil bei Blogspot erachte ich die ungenügende Kommentarkontrolle und dass es für die Leser mehr als mühsam ist zu kommentieren. Eine zeitlang konnte man ja nur als Blogger/Blogspot-Account-Inhaber hier kommentieren, was ich als Frechheit von Blogger/Blogspot empfinde.

Auch so ist das Ausfüllen mühsam. Ich muss zuerst das Kreislein anklicken und dann meine Angaben eingeben. Nur Angaben eingeben funktioniert nicht, das Kästchen davor wird nicht automatisch aktiviert. Alles Schikanen wie ich finde. Gut hab ich's hinter mir.

(Glaube mir, mit den Statz von Wordpress, wärst Du wie ein Bub im Spielzeugland, Du hast den Blog absolut unter Kontrolle und das ohne einen Counter oder so zu installieren.)

Fretzli hat gesagt…

@ Goggi
Danke vielmals. Werde es ausprobieren.

文章 hat gesagt…

AV,無碼,a片免費看,自拍貼圖,伊莉,微風論壇,成人聊天室,成人電影,成人文學,成人貼圖區,成人網站,一葉情貼圖片區,色情漫畫,言情小說,情色論壇,臺灣情色網,色情影片,色情,成人影城,080視訊聊天室,a片,A漫,h漫,麗的色遊戲,同志色教館,AV女優,SEX,咆哮小老鼠,85cc免費影片,正妹牆,ut聊天室,豆豆聊天室,聊天室,情色小說,aio,成人,微風成人,做愛,成人貼圖,18成人,嘟嘟成人網,aio交友愛情館,情色文學,色情小說,色情網站,情色,A片下載,嘟嘟情人色網,成人影片,成人圖片,成人文章,成人小說,成人漫畫,視訊聊天室,性愛,自拍,情色論壇,性感影片,正妹