Freitag, 9. April 2010

Bild des Jahres

Grande Pascale Bruderer,
die nicht vor den Chinesen kuscht und sich mit dem Dalai-Lama
anlässlich seines Besuches in der Schweiz getroffen hat.
Für mich das Bild des Jahres.

Kommentare:

klaeui hat gesagt…

ich finds toll, dass sich die höchste schweizerin die zeit nimmt und sich mit dem dalai-lama trifft.
das kleinste schuhgeschäft mit den zwei verkäuferinnern und den 5 halbschuhen ist wohl so vertieft im "seich" machen, dass keine wichtigen termine wahrgenommen werden können.

Goggi hat gesagt…

:-)

Lukas Tonetto hat gesagt…

Wenn eine P. Bruderer bereits als mutig gilt, nur weil sie, die überhaupt nichts zu verlieren und zu befürchten hat, mit dem Dalai Lama redet, wie feige ist dann erst die Welt, in der wir leben?

Goggi hat gesagt…

Das ist zwar richtig, Lukas - aber hat Pascale wirlich nichts zu verlieren? Und die Welt? Wenn da nicht diese 8,2 Milliarden Eigeninteressen wären, lebten wir wahrscheinlich in einer besseren Welt...