Mittwoch, 21. April 2010

LC1 - ond öi düü hesch der Schiiser

Der LC1-Webestreifen ist in der schweizerdeutschen Fassung ein absoluter Graus und hält mich definitiv davon ab, diesen probiotischen Schmarn auch nur auszuprobieren. Mal abgesehen davon, dass ich keine Lebensmittel esse, die wie Medikamente klingen. Kennt jemand V6? Kann man auch essen.
Um so herzhafter lachen kann man über die walliser Version der LC1-Webung!

Do liggsch ab!

Kommentare:

Rick hat gesagt…

Yep, die walliser Version spricht mir aus dem Herzen. Damit werden sogar proidiotische Lebensmittel und verschweizerte amerikanische Werbespot (die Nichtschweizer auch über DVB-S 'genießen' können) wieder erträglich...

Goggi hat gesagt…

DVB-S - dass klingt wieder nach etwas Essbarem

Rick hat gesagt…

Man kann über Satellit die meisten deutschen Privatsender die ein Schweizfenster haben gottseidank auf CH einstellen. Da können auch Ausländer Joya rennen lassen, und dabei vor allem auf piefkinesierte oder austrifizierte Werbung verzichten. Es ist ein Anfang. Mehr walliser Versionen würden aber eine enorme Bereicherung sein...

André hat gesagt…

ROFL, geil :) den schick ich grad meiner Frau, die nervt sich immer an der Werbung :D

111 hat gesagt…

Und heute habe ich die neue LC1-werbung gesehen... Ich erwarte UMGEHEND eine Auf-Walliser-Deutsch-Verarschung :-)

kilar8 hat gesagt…

hallo 111, schön, gefällt euch/dir die walliser lc1 version! an einer neuen sind wir dran aber können momentan den originalfilm nirgends im internet finden, wir sind für jeden hinweis dankbar.