Dienstag, 7. Juni 2011

Wer mogelt gewinnt

Kaum ist die Quizmania-App der Migros auf dem Markt, schon wird gemogelt was das Zeug hält. Schade, dass bei virtuellen Wettbewerben immer wieder nicht das Wissen, die Geschicklichkeit oder die Kreativität gewinnt, sondern jene belohnt werden, die am besten mogeln können.

Bei der Quizmania-App werden dem Spieler 6 Fragen gestellt. Ein Zählwerk läuft von 1000 Rückwärts und bleibt stehen wenn man die Frage beantwortet hat. Stimmt die Antwort, zählen die Punkte zum Gesamtscore. Wer die Frage nur überfliegt und blind auf eine der drei Antwortmöglichkeiten tippt kann im Idealfall 6 x 1'000 Punkte, also 6'000 Punkte holen. Allerdings liegt die Vermutung schon bei Werten über 5'900 nahe, dass beim Spielen ein Programm eingesetzt wurde, welches den Ablauf des Spiels und damit den rückwärts laufenden Zähler verlangsamt. Ganz offensichtlich gemogelt hat Spielerin "Ines". Sie hat die unmögliche Punktezahl von 6'973 Punkte erreicht, also fast 1'000 mehr, als dass überhaupt möglich sind.

Sinkt die Gewinnchance, weil man ohne Mogeln mitspielt, macht die App leider schnell keinen Spass mehr. Schade eigentlich.

Kommentare:

Leo hat gesagt…

Diese viralen Spiele sind sowieso nur um Adressen zu sammeln. Die Preise gehen sicher auch nicht immer raus oder werden so angeschrieben Herr A. aus B. das man den Gewinner nicht herausfinden kann. Mache ich gar nicht mehr mit

Anonym hat gesagt…

Ganz offenbar eine Schrottapp

Migros hat gesagt…

Obwohl es mit dem Highscore nichts zu gewinnen gibt, scheint es immer wieder diese unmöglichen Punktzahlen zu geben. Diese löschen wir jeweils so schnell wie möglich wieder aus der Rangliste. ^Sergio

Sarah hat gesagt…

Hallo... Ich bin zufällig auf diesen Blogg gestossen. Ich spiele das app sehr oft und kenne die Fragen ziemlich gut. Merke mir Stichwörter und weiss so die Antwort noch bevor sie angezeigt wird. so kann es sein, dass ich in einer frage vielleicht 2 o. 4 Punkte abzug habe oder manchmal auch aber eher selten 1000 punkte mache und manchmal Rate ich vielleicht ein oder die andere Frage und habe Glück. - aber immer im verhältnis zu 6000 (wie man da über 6000 machen kann ist mir fraglich- ist ja unmöglich) Mein Rekord war bei 5990 (sonst um die 5980 o 5970) Punkten und dieser Wert wurde wirklich ohne Beschiss erreicht mit stundenlanger übung und manchmal auch ein wenig glück beim raten. also üben üben üben und Schnelligkeit beim Drücken.