Donnerstag, 3. Dezember 2009

Mein lieber Billy!

Mit diesem Beitrag nehme ich an der Blogparade des IKEA-Blogs teil: Die Frage die man mir stellt: Was ist dein liebster oder aussergewöhnlichster Gegenstand in deinem Billy? Wer auch mitmachen will, liest weiter unten, wie's geht!

Mein lieber Billy. Ich meine, man hat ja viele Büchergestelle in der Wohnung rumstehen, aber er, der Billy, er ist der Beste. Ich und mein Billy, uns verbinden Kineserinnerungen, er diente als Versteck für Heftchen mit einem Hasen darauf und vor allem als Sammelstelle für alle wirklich wichtigen Dinge des Lebens. Diese haben sich im Verlaufe der Zeit freilich geändert. Heute liegen keine Bravos und andere Heftchen mehr drin, dafür um so mehr DVD's und Musikscheiben, die man nicht wieder hergeben will. Zum Beispiel die fünfteilige Sammlung japanischer Filmmusik, die von einem einhundertköpfigen Orchester für die Zeichentrickserie "Star Blazers" aus den 1980er-Jahren geschaffen wurde. Als ich die Silberscheiben kaufte, musste sie der Müller und Spring in Japan und für fünfzig bis siebzig Franken das Stück bestellen. Klar, dass diese CD's einen ganz besonderen Platz bekommen! Gefühlte 24 Mal gezügelt, steht er noch immer da, der gute alte Billy. Hier eine Delle, da ein dicker Kratzer, alle unabsichtlich verewigt und doch machen sie den Billy zu meinem Billy und das seit über 20 Jahren. Übrigens hat auch Harald Schmidt, der Satiriker der Öffentlich-Rechtlichen, seinen Beitrag an das denkwürdige Jubiläum geleistet. Das macht uns zu sowas wie Brüder und es ist immer wieder schön, wie viele Menschen einen Billy zu Hause haben und dass dies von zahlreichen Fernsehstationen gezeigt und von vielen Billy-Fans auf der ganzen Welt heiss diskutiert wird!

Diese witzige Blogparade habe ich bei Herrn Fischer gefunden, der mich mit seinem Beitrag hier ermuntert hatte, eine kleine Geschichte von meinem Billy zu erzählen. Ich hoffe auch die IKEA-Familie werde sich zum Anlass des 30-Jahre-Jubiläums mitfreuen. IKEA hat diese kleine Blogparade veranstaltet und ich bin ja mal gespannt, ob meine Geschichte auf der Spezialanfertigung des Jubiläums-Billys Platz finden wird! Wer ebenfalls mitmachen will, braucht nur dies zu beachten:

Die Paraden-Frage lautet: Was ist Dein liebster oder aussergewöhnlichster Gegenstand in deinem BILLY?" Poste eine Story in deinem Blog und verlinke deinen Beitrag hierhin mit dem IKEA-BILLY3'-Weblog (falls kein Trackback angezeigt wird, setze deien Link einfach im Kommentarfeld ab). Du hast keinen BILLY? Kein Problem. Die Paraden-Frage lautet in diesem Fall einfach: "Wie würdest du dich auf einem Blogger-BILLY verewigen wollen?" - Es gibt übrigens originelle BILLYs zu gewinnen und einen Einkaufsgutschein :-)

Kommentare:

Senator67 hat gesagt…

Hallo, happy blogging...!!!
Wollte nur mal einen Gruß da lassen. War zu Besuch auf deinem Blog. Wünsch noch einen schönen Tag.

BILLY hat gesagt…

Hallo Goggi, herzlichen Dank für deinen Beitrag. Wir haben soeben die Preise verlost: http://www.billy30.ch/blog/auslosung-billy-blogger-parade/. Frohe Festtage und einen guten Rutsch, BILLY