Samstag, 26. Dezember 2009

Stöckchen Nr. 15: Jahresrückblick 2009

Wie wäre es mal wieder mit einem Stöckchen? Weiss überhaupt noch jemand, was das ist? Also ich Antworte auf ein paar Fragen die niemand etwas angehen, aber dank Facebook und Co. sowieso schon alle Welt beantworten könnte. Zuletzt steht dann noch, wer bitte das Stöckchen holen soll, das ich hier zum Jahresende in die Blogsphäre raus werfe. Und weil es in wenigen Stunden mit meinen Allerliebsten ab in die Berge geht, starte ich hier das Jahresrückblick-Stöckchen. Wer will, kann ja auch noch das Bild des Jahres hinmachen :-)

Was hast Du 2009 zum ersten Mal getan?
Vor 5'000 Menschen gesprochen, eine Firma gegründet, ein Auto verkauft, einen iPod gewonnen, 6 iPods verlost und einer Strassenmusikantin Geld gegeben.

Was hast Du 2009 nach langer Zeit wieder getan?
Die erste Staffel von Desperate Housewifes geschaut

Was hast Du 2009 nie getan?
Einem Chef in den Arsch kriechen

Dein Wort des Jahres?
iPod

Hast Du zugenommen oder abgenommen?
Gefühlt zu-, praktisch auä auch.

Deine Stadt des Jahres?
Täsch VS

Anzahl Alkoholexzesse?
Keine an die ich mich noch erinnern könnte :-)

Haare länger oder kürzer?
Mal so, mal so. Und für ein Toupee reicht es auch noch nicht.

Kurzsichtiger oder Weitsichtiger?
Weitsichtiger. Obwohl Abstimmungsanalysten das Gegenteil behaupten

Mehr ausgegeben oder weniger?
Deutlich weniger für dummes Zeug, dafür mehr für noch dümmeres Zeug.

Höchste Handyrechnung?
Prepaid sei Dank, ist auch dieser Kostenpunkt massiv gesunken.

Krankenhausbesuche?
Keine eigenen

Verliebt?
Yiipijayehhh!

Getränk des Jahres?
Kaffee (3l/Tag)

Essen des Jahres?
gebratenes Hühnchen (zum 40. Mal seit 1969)

Most called persons?
Mama. Persönliche Audienzen können per Mail vereinbart werden :-)

Die schönste Zeit verbracht mit?
Mit meinem allerliebsten Renato, mit meinen Schätzelis hier zu Hause und sogar mit dem FC Aarau

Die meiste Zeit verbracht mit?
Arbeiten, auch wenn es nicht immer danach aussieht.

Song des Jahres?
TUNNG - Bullets

CD des Jahres?
Hier müsste Download des Jahres stehen, weil ich nie ganze CD's toll finde, geschweige denn runterlade, oder gar kaufe... :-) - vermutlich die Neue von Kwoon - wenn sie dann mal da wäre :-)

Buch des Jahres?
Habe in diesem Jahr kein einziges Buch fertiggelesen.

Film des Jahres?
Avatar

TV-Serie des Jahres?
Dexter!

Erkenntnis des Jahres?
Hilf Dir selbst, sonst hilft dir keiner (zum 3. Mal in Folge)

Drei Dinge auf die ich gut hätte Verzichten können?
Idioten, Dummköpfe und Blödiane

Nachbar des Jahres?
Das gesamte Bright-Side-Gässli!

Beste Idee/Entscheidung des Jahres?
Eine Bude zu Gründen und mein eigener Chef zu sein

Schlimmstes Ereignis?
Vor 9 Uhr aufstehen

Schönstes Ereignis?
Nach 9 Uhr aufstehen

2008 war mit einem Wort?
Change

Welchen 5 wirfst Du das Stöckchen zu?