Donnerstag, 13. August 2009

Bilder vom Sternenhagel

Die folgenden Bilder können alle angeklickt werden um sie gross zu betrachten
Das sind übrigens nur die schönsten Bilder von etwa 100 Versuchen, so eine Schnuppe zu erwischen ;-)

alle Bilder (c) Goggiblog

Die Belichtungszeit für dieses Bild beträgt 3 Sekunden, in denen tatsächlich eine Sternschnuppe verglühte (der unspektakuläre Strich in der rechten Bildhälfte). Weiter zu sehen auf dem Bild: Müslen im Vordergrund, der blaue Schimmer stammt von der Alsthom in Birr. Der rötliche Schimmer über dem ganzen Bild, ist nichts anderes als Lichtverschmutzung und stammt mehrheitlich von den Strassenbeleuchtungen.


Auf diesem Schwarz-Weiss-Bild ist rechts neben dem Baum die Milchstrasse zu erkennen. Tatsächlinch prangen am Himmel viel mehr Sterne, als wir mit blossem auge zu erkennen vermögen. Die Belichtungszeit für dieses Bild lag bei 78 Sekunden. Bei genauerer Betrachtung (Klick aufs Bild) ist ein weisser Strich über der Milchstrasse zu erkennen. Auch das ist eine Schnuppe - ein Flugzeug hätte während der Belichtungszeit das ganze Bild durchflogen, ausserdem wären zwei striche nebeneinander zu erkennen.


Der Blick über unsere Siedlung mit aufsteigendem Mond. Dieser ist auch der Grund, warum man nach 2 Uhr morgens keine Fotos mit langer Belichtungszeit möglich waren: es wurde viel zu hell.


Sternschnuppen ganz anderer Art aber nicht weniger schöne, gab es zwei Wochen zuvor, beim Wunderkerzenverbrennen am Nationalfeiertag

Kommentare:

Annemarie Schwab hat gesagt…

Ich habe echt keine einzige Sternschnuppe gesehen und jetzt sehe ich, dass andere sogar noch Aufnahmen machen konnten! Vielleicht haben die perfiden Perseiden die Hauptstadt auch ganz einfach umflogen. Sch....ade, aber ich gönne es all jenen, die das Schauspiel vom Balkon aus verfolgen konnten.

Rotzlöffel hat gesagt…

Wunderschöne Bilder hast du da. Am Bestern gefällt mir zwar das Wunderkerzenbild, aber die Schnuppenbilder sind auch toll. Ich hab keine sehen können. Das liegt sicher daran, dass es hier so bewölkt war.

Goggi hat gesagt…

Danke Euch, Ihr beiden :-) In Hauptstädten hindert halt oft die Lichtverschmutzung (die hier auf dem "städtischen Lande" auch zu sehen ist) daran, etwas zu sehen...