Dienstag, 22. April 2008

Uefa EURO 2008 vs. Alle Anderen 1:0

Nach der Masern-Welle ist nun auch noch das Panini-Fiber ausgebrochen. Tote hat es zwar keine gegeben, höchstens Verletzte: Bei einer Schlägerei unter Zürcher Primarschülern, um den begehrten Yldiray Bastürk kam es zu einem Raufhandel und im baslerischen Reinach gab's Krach, als jemand für einen Figo, drei Zuberbühler angeboten hatte. Womit wir ohne Umweg zum Kronjuwelenfavorit der diesjährigen Fussballstafette kommen:

Die Schweiz

Erklärtes Ziel der Mannschaft an der Uefa EURO 2008: Auswärts nicht verlieren und trotzdem Letzter werden. Darüber hinaus will man dem Eidgenossen den letzten Franken aus der Tasche ziehen und produziert nicht nur eine Uefa EURO 2008-Kommerz-Public-Viewing, zur Rettung der UBS, sondern auch noch ein Panini-Buch mit zusätzlichen 800 Uefa EURO 2008-Bildchen... Übrigens ist es verboten in einem normalen Blog Uefa EURO 2008 hinzuschreiben, ohne dafür Geld zu zahlen. Uefa EURO 2008 ist ein eingetragenes Warenzeichen, gehegt und gepflegt unter dem Uefa EURO 2008-Bettkissen vom Herrn Platini. Will man Uefa EURO 2008 für kommerzielle Zwecke missbrauchen, beispielsweise, um Leser auf ein Nicht-Uefa EURO 2008-Blog zu locken, darf man Uefa EURO 2008 nicht übertrieben oft schreiben, da der Leser, beim Lesen von "Uefa EURO 2008" den Eindruck vermittelt bekommen könnte, es handle sich hierbei um einen offiziellen Uefa EURO 2008-Blog und alle nebenbei generierten Klicks auf die Google-Werbung würden vollumfänglich dem gemeinnützigen Verein der Uefa EURO 2008 zugute kommen. Also noch einmal für alle: Das hier ist kein Uefa EURO 2008-Blog und ich habe mit der Uefa EURO 2008 fast nichts am Hut, ausser dass ich meinem Sohn mal einen Batzen gebe, damit er in der Schule was zum Tauschen hat.

Im Ernst: Ich freue mich auf die etwas weniger kommerzdurchtriebene Nach-Uefa EURO 2008-Zeit, wenn ich in Aarau im gemütlichen Freundeskreis mein Nicht-Alkoholfreies-Nicht-Carlsberg-Bier zu mir nehmen kann und nicht bei jedem zweiten Schrei befürchten muss, etwas ungesponsertes gesagt zu haben. Was passiert eigentlich mit all den Dronen, die über den Fan- ...pardon: Hooliganköpfen schweben werden? Geben wir die den Borg zurück?

1 Kommentar:

Andreas Kyriacou hat gesagt…

Noch schlimmer als das Label EURO 2008 zu missbrauchen, ist, Euro-Tickets weiterzuverkaufen. Da kommt neuerdings gleich die UEFA-Polizei und verteilt Bussen.