Sonntag, 1. März 2009

Music Star: Besserung in Sicht

Jenny. Nein, sie ist nicht so meine Favoritin bei Music Star. Ich halte ihren Gesang für überdurchschnittlich lautes Blubbern in der Kläranlage. Im Gegensatz zu Roman Kilchsperger, der "wie man ja weiss, einen besonderern Draht" zu Jenny aufgebaut haben will. Jänu. Das macht den Anlass auch nicht besser.

Ein Lichtblick ist Raquel. Wow - und die Jury* sah's auch ohne Gölä ähnlich. Zwischenstand nach 5 Performer:

1. Raquel 39,8 (10/10/10/9,8)
2. Michael L. 34,8 (9/9/8/8,8)
3. Michu S. 30,9 (7/8/8/7,9)
4. Katharina 30,4 (8/7/7/8,4)
5. Florina 29,9 (7/7/8/7,9)
6. Leo 27,5 (6/8/7/6,5)
7. Jenny 25,9 (6/6/6/7,9)
8. Noella 25,3 (8/5/5/7,3)

Nun entscheidet aber leider das Televoting darüber, wer bei der nächsten Sendung sicher dabei sein kann. Nicht geschafft haben es etwas überraschend Michael Lascar und natürlich Jenny, was darauf zurückzuführen ist, dass ich den Telefonpfosten im Freiamt in die Luft gesprengt habe und niemand für Jenny anrufen konnte. Die etwas behämmerte Regel besagt nun jedoch, dass die gewählten Kandidaten mittels Friendship-Tiket einen der beiden Letztplazierten zurückholen dürfen. Behämmert deshalb, weil wohl kaum einer die härtere Konkurrenz zurückholen wird. Die Gückliche heisst Michael, der mit 6:0 Stimmen zurückgeholt wurde.

Jenny heult sich derzeit noch aus dem Studio. Zum Glück.

*(Roman Kilchsperger/Fabienne Heyne/Artemis Gounaki/Publikum)

Kommentare:

Liv hat gesagt…

Ich hoffe Leo fliegt bald.

sam hat gesagt…

JETZT KOMMT DIETER

Kessi hat gesagt…

Goggi...guggst mal bei mir :)...

Kessi hat gesagt…

...und der Hahn im Korb hat schon wieder was gewonnen!!! Goggi, ich mach Dich noch zu einer Weltberühmtheit ;))).... lach

sam hat gesagt…

goggi IST eine weltberühmtheit