Sonntag, 30. Dezember 2007

Live-Blogging aus dem Wallis Teil 1

Mählböim, oder Mehlbaum, wie Nichtortsansässige und Landkartenleser sagen würden, wenn es hier welche gäbe, liegt genau deutlich über der momentanen Schneegrenze und fast wie Georg Michael kann man hier Last Christmas im Schnee troolend rumgrölen. Mangels Tageslicht findet die Rauferei zwar grad in der Stube der 280 Jahre alten Hütte statt, wobei Renato, Gian und Noemi gegenüber Belinda grad deutlich die Oberhand haben. In diesen Häusern ist nur einfach das Gebälk so +!"&%*€ weit unten und der Türrahmen ist, sagen wir mal so 1 Meter 20 hoch. Trotzdem ist es natürich heimelig und gemütlich hier und Oma und Opa haben den Ofen kräftig eingeheizt. Gleich gibts Znacht, ganz urchig "Härpfelstock", Braten und Reis :-)

(Z99)

1 Kommentar:

nie hat gesagt…

hast du auch Oma und Opa im Wallis?

der Mann heisst GEORGE Michael. George. George. George. ;)